Gottesfürchtig & sexy soll sie sein!

Sex

Das hat mein Vater vor Jahrzehnten in einem Bekanntschaftsinserat unter der Rubrik „Er sucht Sie“ aufgeschnappt. Und da wären wir doch wieder voll im Trend. Sex ist eines der grossen Tabuthemen und kaum zu einem anderen haben wir so hohe Ansprüche – an uns selbst und den anderen. Erzeugen Druck und das macht unglücklich; beide.

Was wir so alles gerne wären und hätten, welche Gipfel es zu erklimmen gilt, wie oft und wie lange es dauern soll. Die Sorge um die Figur. Die Stellung soll nicht nur orgasmusfreundlich sein, nein auch noch gut ausschauen, sexy wirken.

Was geht dir durch den Sinn, wenn du das obige Bild siehst und dich an dein letztes Mal erinnerst. Beliebt sind Überzeugungen wie:

  • Ohne vaginalen Orgasmus bin ich keine richtige Frau.
  • Hoffentlich schaut er nicht auf meine dicken Oberschenkel!
  • Ich habe es satt, ihm etwas vorzuspielen.
  • Mein früherer Partner hatte das viel besser drauf.
  • ….

Die Liste lässt sich beliebig ergänzen – und darauf möchte ich hinaus – hinterfragen. Geht uns nebst diesen unbewusst ablaufenden Gedanken noch die Wäsche durch den Kopf, die in 10 Minuten fertig sein wird, das Kind, das durch die Türe kommen könnte oder das Telefon, das läuten wird, na bravo! Und schon sind wir wieder voll weg von uns, hin zu den anderen, dem Umfeld, der Umgebung.

Hier findest du eine Anleitung, wie du The Work selber ausprobieren kannst, wenn du einen einzelnen Satz anschauen willst. Und falls du ein Arbeitsblatt ausfüllen magst und nicht weiterkommst, ich begleite dich gerne. Und egal, welche Methode du wählst, such dir zuerst eine ganz konkrete Situation, an die du dich gut erinnern kannst, darf auch gerne etwas zurückliegen, beantworte die Fragen immer aus diesem Moment heraus, die Umkehrungen ebenso.  Anfangs ist es oft einfacher, einen Satz zu nehmen, der sich auf die andere Person bezieht, es sind aber auch Ich-Aussagen möglich.

Viel Spass damit!

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s